Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website des IfUs inkl. allen Microsites. Für Websites von Drittanbietern, auf welche verwiesen oder verlinkt wird, wird keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen übernommen. Die rechtlich relevante Bestimmungen erkennst du mit dem Zugriff au die IfU-Website an.

Welche Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare und Kontaktformulare | Wenn Besucher*innen Kommentare auf der Website schreiben oder Kontaktformulare ausfüllen, sammeln wir die Daten, die in den Formularen angezeigt werden, ausserdem die IP-Adresse der Besucher*in und den User-Agent-String, um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du unter https://automattic.com/privacy/.

Medien | Wenn du registrierte*r Benutzer*in bist und Fotos auf diese Website ladest, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher*innen dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, downloaden und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies | Wenn du einen Kommentar auf der Website schreibst oder ein Formular ausfüllst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert. Falls du ein Konto hast und du dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schliesst. Wenn du dich aber für eine Anmeldung entscheidest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites | Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste | Basierend auf dem aktuellen Wissensstand des IfUs analysieren aktuell Mitarbeitende des IfUs deine Daten. Weitere Dienste sind uns nicht bekannt. 

Mit wem wir deine Daten teilen | Deine Daten werden IfU-intern mit den Mitarbeitenden geteilt. Dies ist nach unserem Wissensstand der einzige Platz einer Verteilung deiner Daten.

Wie lange wir deine Daten speichern | Wenn du einen Kommentar schreibst oder ein Formular ausfüllst, werden diese inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgereaktionen automatisch erkennen.

Für Benutzer*innen, die sich auf der Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in den Benutzer*innen-Profilen angeben. Alle Benutzer*innen können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzer*innen-Name kann nicht verändert werden). Administrator*innen der Website können diese Informationen einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast | Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt, Kommentare geschrieben hast oder Formulare ausgefüllt hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten beim IfU anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden | Deine Daten bewahren wir im gesicherten Archiven des IfUs auf. Seines Wissens gibt das IfU deine Daten nicht an Dritte weiter. Deine ausgefüllten Kommentare und Formulare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Weitere Informationen | Welche Informationen fehlen dir? Hast du Tipps, Tricks oder Anregungen? Sende eine genaue Beschreibung deiner Vorschläge per Mail an kontakt@institut-fuer-unsicherheit.ch. Wir bedanken uns für dein Mitdenken.

Wie wir deine Daten schützen | Der Schutz deiner persönlichen Daten ist dem IfU wichtig. Unabhängig der Umstände raten wir dir zum sorgsamen Umgang mit deinen Daten. Schenke Vertrauen, wo du Vertrauen schenken kannst. Deine Angebote schützen wir nach unseren Fähig- und Fertigkeiten, bestem Gewissen und Gutdünken.

Welche Massnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten | Im unglücklichen Falle von einer Datenschutzverletzungen gehen wir dem Delikt entsprechend unserer Ressourcen nach, sodass Wiederholungsfälle bestmöglich verhindert werden können.

Von welchen Drittanbieter*innen wir Daten erhalten | Zurzeit erhalten wir keine Daten von Drittanbietern. Solltest du ein Angebot haben, kontaktiere uns per Mail (kontakt@institut-fuer-unsicherheit.ch) mit einer präzisen Beschreibung deines Angebotes und deinen Bedingungen. Basierend auf deinem konkreten Umsetzungsvorschlag, einer verbindlichen Offerte, wird das IfU im Interessenfall Kontakt mit dir aufnehmen. Wir freuen uns über dein Angebot.

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung wir mit Benutzer*innen-Daten durchführen | Das IfU glaubt, aktuell keine automatischen Entscheidungsfindungen und/oder Profilerstellungen mit Benutzer*innen-Daten durchzuführen.

Industrielle aufsichtsrechtliche Regulierungsanforderungen | Wir glauben, hier nichts weiter vermerken zu müssen. Bist du eine andere Meinung? Dann sende deinen konkreten Vorschlag per Mail an kontakt@institut-fuer-unsicherheit.ch. Wir bedanken uns für dein Engagement.

Anpassung der Datenschutzerklärung | Das IfU kann diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf der Website publizierte Fassung.

Institut für Unsicherheit
47°02‘59.8“N | 8°18‘14.4“E / +41 79 664 60 34 / kontakt@institut-fuer-unsicherheit.ch